Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist unsere Dr.-Kurt-Schöllhammer-Schule eine Ganztagsschule.
Das Konzept, nach dem wir unsere Ganztagsschule aufgebaut haben, ist ein additives. Das bedeutet, dass alle Kinder am Vormittag gemeinsam in ihren Klassen unterrichtet werden. Während ein Teil der Klasse nach dem Unterricht nach Hause geht bzw. fährt, kommen die Ganztagsschüler nach Unterrichtsschluss zunächst zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen. Dieses findet in zwei Etappen in der Mensa der Realschule+ statt (1. / 2. Klassen: 12.00 Uhr, 3. / 4. Klassen: 13.00 Uhr).
Nach dem Mittagessen und einer Bewegungspause erledigen alle Kinder zunächst ihre Hausaufgaben. Danach kann jedes Kind seinen Neigungen entsprechend an einer oder zwei AGs teilnehmen. Hier haben wir viele attraktive Angebote aus den Bereichen Kunst, Musik, Sport, Deutsch, Mathematik u.a.
Um 16.00 Uhr endet der Nachmittagsunterricht (von Montag bis Donnerstag) für alle Ganztagsschüler und sie machen sich zu Fuß oder mit dem Bus auf den Heimweg.

Top